is a disorder that’s peculiar to the individual who acquires it and is considered by dermatologists to be an disorder. Although men who have this disease generally have red marks on the skin and Die Krankheit ist in keiner Weise ansteckend. Sie tritt auf, wenn das Immunsystem ausgelöst wird und sich die Hautzellen in einem abnormalen Tempo vermehren.

Psoriasis

Die abnorme Wachstumsrate der Hautzellen in Verbindung mit spezifischen Immunreaktionen verursacht die Haut, die Männer mit Psoriasis in der Regel haben. Da das Problem für jede Person, die es hat, einzigartig ist und nur Gene und Immunreaktionen eine Rolle bei seinem Auftreten spielen, ist es daher für eine einzelne Person unmöglich, es auf eine andere zu übertragen. Schuppenflechte kann an jeder Körperstelle auftreten, am häufigsten jedoch an Brust, Ellenbogen und Knien sowie an den . Andere Bereiche sind die Handflächen und Fußsohlen, die Genitalien und das Gesicht.

Ein häufiger Hinweis darauf, dass es sich bei der Hauterkrankung um Psoriasis handelt, ist, dass die und die Läsionen treten im Allgemeinen symmetrisch auf. Das bedeutet, dass sie an ähnlichen Stellen, aber auf der linken und rechten Seite des Körpers auftreten. Man kann den Zustand anhand des Aussehens der Haut feststellen, aber ein Test durch einen Dermatologen ist für die positive Identifizierung des Problems obligatorisch.

Normalerweise entnimmt der Arzt den betroffenen Patienten ein Stück Haut und untersucht es unter dem Mikroskop. Die Krankheit kann mit keiner anderen Methode festgestellt werden. Seien Sie also vorsichtig bei Ärzten, die von Ihnen zusätzliche Tests verlangen. Dies könnte ein Verfahren sein, um Geld von Ihnen zu erpressen, oder ein Zeichen dafür, dass es sich um Quacksalber handelt. Stellen Sie sicher, dass Sie eine fundierte Entscheidung treffen, bevor Sie einer Blutuntersuchung oder einem anderen Test zustimmen.

Schlussbemerkung

Once a positive diagnosis is given, the physician and the patient embark on therapy variants to find the one which works for the individual. This is because there isn’t singular treatment for the illness. Since it’s unique to each individual that acquires it with respect to triggers, the treatment approaches also differ. The great news is that there are many treatment options available from ointments to . Although the condition has no cure, as soon as you find a treatment option that works, the psoriasis may clear after some time. Once this occurs the patient will be put on a regiment of remedies to stop it being triggered back.